Winter - Waldschnägg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Winter

Lieder/Verse

....im Winter

Es schneielet

Es schneielet, es beielet, es gaht en chüelä Wind!
D’Meitli legged d’Händschen aa, und d’Buebä laufed gschwind.
Es schneielet, es beielet, es gaht en chüelä Wind!
Es früüred alli Vögeli und alli armä Chind.
Es schneielet, es beielet, es gaht en chüelä Wind!
Und häsch es Schtückli Brot im Sack, so gib’s em ärmschte Chind.

S hät Schnee, juhee...

Won ich am Morgä ufschtah und d’Fänschterlädä ufschlah,
wär ich vor Fröid fascht usä gheit: es hät diä ganz Nacht gschneit!
S hät Schnee, juhee, und s git nomeh, s’isch alles wiis veruss!
Ich legg mi aa zum Usägah und bliib dä ganz Tag duss!

 

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü