Infos Waldspielgruppe - Waldschnägg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Infos Waldspielgruppe

Allgemeines


eine Spielgruppe ohne Türen und Wände...

Waldspielgruppe Waldschnägg
für Kinder ab 3 Jahren bis zum Kindergarteneintritt

Gibt es etwas Schöneres, als an der frischen Luft die Natur zu geniessen, sie zu spüren, sie auf spielerische Art und Weise kennen- und schätzen zu lernen?!

Wir möchten Ihrem Kind ermöglichen, regelmässig und bei jedem Wetter, gemeinsam mit seinen Spielgruppengspänli in die wunderbare Welt des Waldes einzutauchen, den Wald als Lebens- und Erfahrungsraum mit allen Sinnen immer wieder neu zu entdecken und hautnah zu erfahren, wie sich der Wald mit seinen Pflanzen und Tieren im Laufe des Jahres verwandelt.

Der Wald ist eine unerschöpfliche Quelle. Hier ist in Hülle und Fülle "Werkmaterial" vorhanden, das alle Sinne erwachen und Kinderherzen höher schlagen lässt. Die Kinder können sich unmittelbar als Teil der Natur erleben und eine individuelle Beziehung zu ihr aufbauen.  

Im Wald hat es viel Platz für die verschiedenen Bedürfnisse und Stimmungen der Kinder. Sie können Ruhe finden oder ihrer Energie freien Lauf lassen.

Der Wald steckt voller Geheimnisse; ihn auszukundschaften ist ein riesiges Abenteuer! Wir begleiten Ihr Kind (3-5jährig) dabei, geben ihm grösstmöglichen Freiraum zum freien Spielen und dennoch ganz klare Grenzen.

Ausrüstung

In ihrem gutsitzenden Rucksack nehmen die Kinder folgendes mit: Znüni (zum Brätle, sollte aber gleichzeitig auch kalt essbar sein) in gut verschliessbarem Behälter, Getränk, Becher und Löffel, Regenjacke und Regenhose, Ersatzkleider. Bitte alles anschreiben!

Die Leiterinnen sind mit Apotheke, Mobiltelefon, Wasser und allem, was ein Waldspielmorgen braucht ausgerüstet.

Kleidung

Im Wald ist es immer frischer und meistens feuchter als unter freiem Himmel. Gute Kleidung schützt ausserdem vor Zecken. Wir empfehlen: lange Hosen, Langarmleibchen (in den kalten, feuchten Jahreszeiten mehrere Schichten, damit je nach Temperatur eine Schicht an- oder ausgezogen werden kann) und wasserdichte, feste Schuhe.

Kündigung

Ein Austritt ist mit einmonatiger Kündigungsfrist auf Ende jeden Monats möglich. Der Beitrag für den laufenden Monat ist bei früherem Austritt jeweils noch zu bezahlen.

Versicherung

Unfall- und Haftpflichtversicherung des Kindes ist Sache der Eltern

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü